Wohnen in Mannheim

Die 400 Jahre alte Quadratestadt mit ihrer jungen Hochschulregion gilt als Deutschlands Hauptstadt des Pop. Das multikultigeprägte Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar im Umbruch von der Industrie- zur Dienstleistungsmetropole bietet an exzellenten Hochschulen den idealen Nährboden für die Entwicklung von Persönlichkeit und beruflichem Know-how.

Hier finden Sie auch attraktive Plätze zum Leben. Mittendrin zu günstigen Preisen die Wohnhäuser des Studentenwerks. Ob Appartement oder Zimmer in einer Wohngruppe, ob im traditionellen Arbeiterviertel oder im noblen Stadtteil - für jeden Bedarf, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Für Neu-Mannheimer bietet sich das Leben in der Gemeinschaft an - in der Küche sind schnell erste Kontakte geknüpft und Verabredungen getroffen. Das Lernen bleibt dabei nicht auf der Strecke - konzentriertes Arbeiten im ruhigen Einzelzimmer ist überall möglich.

Das Studentenwohnheim im Ulmenweg ist ca. 300 Meter von der Akademie für Waldorfpädagogik entfernt. Außerdem gibt es über das ganze Stadtgebiet verteilt zahlreiche privatorganisierte WGs unserer Studierenden.