Das Erzählen

Das Erzählen

Durch die Lehrererzählung begegnen die Schülerinnen und Schüler der Welt.

Es ist ein bedeutender und zugleich geheimnisvoller Moment, wenn im Zuhören für einen Augenblick an die Kinder bzw. jungen Menschen die Pyramiden Ägyptens, die Bewegungen eines Tintenfisches oder die elektrischen Experimente Faradays herandringen: Vor ihnen steht der Lehrer, aber sie sehen eine Welt, die sie noch nicht kannten und die ihr Dasein entscheidend erweitert.

In einem merkwürdigen Missverhältnis zu der Bedeutung der Erzählung stehen die Fähigkeiten, die wir ihr heutzutage entgegenbringen. In früheren Kulturen gehörten Mythen und Märchen zum Grundbestand des Lebens, heute muss das Erzählen neu verstanden und ausgebildet werden – sprachlich, in der Bildgestaltung, dem kompositorischen Aufbau usw.

In diesem sich gleichermaßen an Klassen- wie an Oberstufenlehrer wendenden Intensivkurs soll die Erzählung pädagogisch begründet und vor allem praktisch geübt werden.

Dozenten

Andre Bartoniczek

Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Kurs: ERZ18
09.03.2018 - 10.03.2018

Zeitangaben

Freitag 14:30 – 20:30 Uhr
Samstag 8:30 – 18:00 Uhr

Kursgebühren

Die Kursgebühren betragen 195 € (inkl. 30 € Verpflegungskosten).

Zielgruppe

  • Klassenlehrer
  • Oberstufenlehrer

Akademie für Waldorfpädagogik
Aus- und Weiterbildung Mannheim

Zielstraße 28
D-68169 Mannheim

Valerie Andermann
+49 (0) 621 309 48-15
veranstaltung@akademie-waldorf.de

Die Akademie für Waldorfpädagogik ist eine zertifizierte Ausbildungsstätte und darf Weiterbildungsmaßnahmen für Klassenlehrer, Oberstufenlehrer, Fachlehrer für Handarbeit, Musik und Werken im Rahmen der AZAV durchführen.