Künstlerische Nebenarbeiten

Künstlerische Nebenarbeiten

Vielfältige Themen werden an diesem Wochenende bearbeitet, die sich von der Unter- bis zur Mittelstufe ziehen und ergänzende Arbeiten zum Lehrplan abbilden.
Neben dem Herstellen verschiedener Beispiele zu den Nebenarbeiten, werden die künstlerische Eigentätigkeit und der rhythmische Teil des Unterrichts im Mittelpunkt stehen.
Für die Unterstufe stehen Farberleben und bewegliche Bilder im Vordergrund. Die alte Technik des Schlaufenflechtens bildet ein zentrales Thema zur Kreuzungsgebärde der Mittelstufe. Eine Flechtarbeit wird angefertigt.
Die Dozentin wird einige Beispiele aus Ihrer Arbeit mit Schülern über die Klassenstufen der Unter- und Mittelstufe mitbringen.

Bitte mitbringen

Kleines Nähzeug, Buntstifte, Scheren für feine Papierarbeiten, Klebestift, dünnen Blumendraht, 7 Wäscheklammern, Singstimmen und Tanzfüße.

Weitere Fortbildungen für Handarbeit:

  • Kartonage: 13. – 18. November 2017 // Kurs: HA182
  • Buchbinden: 12. – 17. Februar 2018 // Kurs: HA183
  • Schneidern in der 9. Klasse: 22. – 26. Mai 2018 // Kurs: HA184
  • Korbflechten: 15. – 16. Juni 2018 und 22. – 23. Juni 2018 // Kurs: HA185

Dozenten

Christa Amann

Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Kurs: HA181
19.10.2017 - 21.10.2017

Zeitangaben

Donnerstag 14:30h – 19:30 Uhr
Freitag 14:30 - 19:30 Uhr
Samstag 9:00 – 16:00 Uhr

Kursgebühren

Die Kursgebühren betragen 165 € (exkl. Verpflegungskosten)

Zielgruppe

  • Handarbeitslehrer
  • Studierende mit Wahlfach Handarbeit

Leitung

Alexandra Göhler

Akademie für Waldorfpädagogik
Aus- und Weiterbildung Mannheim

Zielstraße 28
D-68169 Mannheim

Valerie Andermann
+49 (0) 621 309 48-15
veranstaltung@akademie-waldorf.de