Fortbildung für Fremdsprachenlehrer

Französisch – Methodik/Didaktik V

Die Kurse des Sprachlehrer*innen-Seminars geben eine Einführung in den Fremdsprachenunterricht auf waldorfpädagogischer Grundlage. Basierend auf der Entwicklung der Kinder und Jugendlichen werden Methodik und Didaktik der Klassen 1 bis 12 erarbeitet und vertieft.

Themen

Zum Französischunterricht der Oberstufe mit Abiturvorbereitung

Welche inhaltlichen Kenntnisse und methodischen Fertigkeiten müssen unsere SchülerInnen in der Oberstufe erlangen, um am Ende der 13. Klasse das Abitur erfolgreich bewältigen zu können? Und wie legen wir diese mit unseren waldorfspezifischen Ansätzen und Methoden an? Unter dieser grundsätzlichen Fragestellung werden wir verschiedene Einzelthemen betrachten, z.B.:

•    Literaturarbeit, auch verbunden mit der Frage: Wie kann ich mich einem Text nähern?
•    Eigene (formgebundene und kreative) Textproduktion
•    Erstellung von Dossiers
•    Stärkung der mündlichen Kommunikationsfähigkeit im Unterricht

Dozenten

Gérard Gauer studierte Französisch und Sozialkunde für das Lehramt an den Universitäten in Saarbrücken, Nantes (Frankreich) und Bonn. Das erste und zweite Staatsexamen legte er in Saarbrücken ab und nahm anschließend seine Tätigkeit an einem Gymnasium in Bonn auf. Darauf folgte die Ausbildung und Tätigkeit als Waldorfschullehrer in Erlangen. Seit 1990 unterrichtet Gérard Gauer an der Waldorfschule in Wendelstein (bei Nürnberg) und ist seit 2008 außerdem Dozent an den Waldorfseminaren in Mannheim, Stuttgart und München.

Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Kurs: SLS2006F
28.02.2020 - 29.02.2020

Kursgebühren

  • 290 €/Woche (inkl. 70 € Verpflegung)
  • 130 €/Wochenende (inkl. 30 € Verpflegung)

 

Zertifikatskurs:

Die Fortbildungen können auch als Zertifikatskurs mit einem Zertifikatsabschluss belegt werden.

Rahmenbedingungen:

Im Rahmen des Zertifikatskurses müssen insgesamt 20 Leistungspunkte erlangt werden. Über den gesamten Zeitraum von zwei Jahren sind in Form eines Portfolios ein Sprach- und ein Praktikumsnachweis sowie eine schriftliche Arbeit zu erbringen.

Präsenzzeit pro Jahr:
eine Kurswoche und 7 Wochenenden

Kurskosten Zertifikatskurs:

Einschreibegebühr: 80 €

Kurskosten: 625 €/Semester (inkl. Verpflegung)

Zielgruppe

  • tätige Lehrer*innen aus dem Bereich Fremdsprache
  • Studierende berufsbegleitender Kurse an einem Waldorflehrerseminar

Leitung

für Englisch und Französisch:
Kyra Michaelis (kyra.michaelis@akademie-waldorf.de)

für Spanisch:
Gisela Riegler (gisela.riegler@akademie-waldorf.de)

Akademie für Waldorfpädagogik
Aus- und Weiterbildung Mannheim

Zielstraße 28
D-68169 Mannheim

Dr. Jens Gerdes
+49 (0) 621 309 48-15
jens.gerdes@akademie-waldorf.de

Die Akademie für Waldorfpädagogik ist eine zertifizierte Ausbildungsstätte und darf Weiterbildungsmaßnahmen für Klassenlehrer, Oberstufenlehrer, Fachlehrer für Handarbeit, Musik und Werken im Rahmen der AZAV durchführen.