Mannheimer Sommerakademie 2022 // Intensivkurs Menschenkunde

Intensivkurs Menschenkunde

Themen

Sechs Vorträge aus dem Werk Rudolf Steiners zur Eingliederung der Wesensglieder in den Leib stehen unter medizinisch-menschenkundlichen und methodisch-didaktischen Aspekten im Mittelpunkt der Arbeit: „Der Unsichtbare Mensch in uns (Kästchenvortrag)“ in GA 221, 11.02.1923 in Dornach oder als Einzelvortrag erhältlich; 1. Vortrag „Allgemeinen Menschenkunde“ GA 293 und 1. Vortrag „Methodisch-didaktisches“ GA 294 beide 21.08.1919 in Stuttgart (Studienausgabe Dornach 2019). Weiter 2.-4. Vortrag 16., 21. und 22. September1920 aus der „Meditativ erarbeiteten Menschenkunde“ (GA 302a).

In die Gesprächsarbeit wird die Eurythmie unmittelbar einbezogen (spontan!) und greift damit die Themen der Kursarbeit nicht nur auf, sondern vertieft die gemeinsame gedankliche Arbeit.


 

Dozenten

Helga Daniel, Dr. Wolfgang Kersten, Margarete Kokocinski, Walter Riethmüller

Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Kurs: SA221B
29.07.2022 - 02.08.2022

Zeitangaben

Freitag 16:30 – 20:30 Uhr
Samstag – Montag 8:00 – 20:30 Uhr
Dienstag 8:00 – 13:00 Uhr

Kursgebühren

370,- €.

(inkl. 90,- € Verpflegungskosten)

Veranstalter

Akademie für Waldorfpädagogik Mannheim

Veranstaltungsort

Zielstraße 28
68169 Mannheim

Akademie für Waldorfpädagogik
Aus- und Weiterbildung Mannheim

Zielstraße 28
D-68169 Mannheim

Sarah Nobel
+49 (0) 621 309 48-41
sarah.nobel@akademie-waldorf.de

Die Akademie für Waldorfpädagogik ist eine zertifizierte Ausbildungsstätte und darf Weiterbildungsmaßnahmen für Klassenlehrer, Oberstufenlehrer, Fachlehrer für Handarbeit, Musik und Werken im Rahmen der AZAV durchführen.