Trainingslager Sport

Sportunterricht – Schüler- und Problemorientiert ... nur wie?

Themen

Kompetenzorientierte Unterrichtsgestaltung ist im aktuellen pädagogisch/didaktischen Diskurs erste Wahl. Wie kann Sportunterricht gelingen unter den Bedingungen und mit den Ansprüchen der Waldorfpädagogik, der auch diesen Entwicklungen Rechnung trägt. Der Sportunterricht hat im Fächerkanon einen hohen Stellenwert und will umsichtig geplant sein. Innerhalb der Fortbildung erarbeiten und erproben wir auf Grundlage der Lehrpläne Möglichkeiten der kompetenz-, schüler- und problemorientierten Unterrichtsgestaltung.

Die Fortbildung richtet sich an (zukünftige) Kolleg*innen, die das Fach in der Unter-/Mittel-/Oberstufe (Primarstufe und SEK I) unterrichten und ihre Fertigkeiten im Bereich der Unterrichtsplanung und -durchführung entwickeln wollen. Die Fortbildung gliedert sich in Theorie- (Seminar/Eigenarbeit) und Praxisteile (Lehrversuch und Reflexion).

Veranstaltungsort:

Blote Vogel Schule, Witten (Übernachtung in der Sporthalle möglich)

Kurskosten:

205,-€ inkl. Verpflegung

Dozenten

Niclas Kohl

Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Kurs: SPO191
12.10.2018 - 13.10.2018

Akademie für Waldorfpädagogik
Aus- und Weiterbildung Mannheim

Zielstraße 28
D-68169 Mannheim

Valerie Zoth
+49 (0) 621 309 48-15
veranstaltung@akademie-waldorf.de

Die Akademie für Waldorfpädagogik ist eine zertifizierte Ausbildungsstätte und darf Weiterbildungsmaßnahmen für Klassenlehrer, Oberstufenlehrer, Fachlehrer für Handarbeit, Musik und Werken im Rahmen der AZAV durchführen.